Lebenshof

Der Lebenshof in Waldenburg ist ein Ort der Begegnung in vielerlei Hinsicht. Da wäre zum einen der landwirtschaftliche Bereich, der nach dem Vorbild der bäuerlich-ökologischen Kreislaufwirtschaft gestaltet und entwickelt wird und so unseren Mitarbeitern vielfältige Formen der Beschäftigung bietet. Fünf neu sanierte, wunderschön gelegene Single-Wohnungen schaffen die Voraussetzung, im ambulant betreuten Wohnen Teil der Lebensgemeinschaft am Hof zu sein. Ebenso sollen verschiedene kulturelle und informative Angebote einen Rahmen für intensive Begegnungen bilden.

Im Sinne des Leitbildes unseres Vereins haben unsere Mitarbeiter am Lebenshof die Möglichkeit, neben einem attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsalltag, durch die Tätigkeit im landwirtschaftlichen Bereich ein Gespür für das Leben mit und in der Natur zu entwickeln.  Das bedeutet konkret, die Abhängigkeit vom Rhythmus der Jahreszeiten, von Wetterereignissen und anderen Faktoren, die wir als Menschen nicht beeinflussen können, zu erfahren. Der enge Kontakt zu Pflanzen und Tieren als Mitgeschöpfe und Grundlage unserer Nahrungsmittel, helfen uns den Wert eines landwirtschaftlichen Produkts zu verstehen und zu schätzen.

Gemeinsam erleben wir den Facettenreichtum unseres Hofes im Jahresverlauf und erfüllen ihn als Ort der Begegnung und traditionell-bäuerliche Produktionsstätte mit Leben. Dabei wird eine Vielzahl von Naturprodukten – zum einen für den Nahrungsmittelbedarf innerhalb des Lebenshilfewerkes, aber zum anderen auch für den Verkauf bestimmt – selbst hergestellt. Tatkräftig unterstützt und inspiriert werden alle Arbeitsabläufe am Hof durch die Außengruppe der Werkstatt, die seit Anfang 2018 ihr Domizil in Waldenburg hat und zwischen Grünpflegeaufträgen mit ihrer Arbeitskraft und Ideenreichtum zur Verfügung steht.

Lebenshof Waldenburg
Pfarrgrund 3
08396 Waldenburg

Leitung: Herr Pistorius
Tel.: 03 76 08 17 09 10
Mobil: 017663037584
E-Mail: pistorius@lehiwe.de